IG Duelmener
Stichwort-Suche
Logozeile IG Duelmener
IG Duelmener
graue Linie IG Duelmener Kontakt IG Duelmener graue Linie IG Duelmener Navigation IG Duelmener graue Linie IG Duelmener Fragen u. Antworten » schwere Reiter IG Duelmener
graue Linie IG Duelmener
IG Dülmener Wildpferd Deutschland e. V.
Amtsgericht Coesfeld Vereinsreg.-Nr.: 4309
» e-mail
Vorsitzende
Katja Stephan
» e-mail
Zuchtwartin
Dr. Heike Brenken
» e-mail
Kassenwartin
Susanne Gerards
» e-mail
Veranstaltungs- leiterin
Sina Diehl
» e-mail
Redakteurin
Britta Becker
» e-mail
Protokollführerin
Claudia Jung
» e-mail
IG Duelmener graue Linie IG Duelmener IG Duelmener graue Linie IG Duelmener
Wie viel Gewicht trägt ein Dülmener?
Der Dülmener und das Dülmener Wildpferd ist eine Ponyrasse. Das Stockmaß kann laut Zuchtziel zwischen 125 und 135 cm variieren, natürlich gibt es auch deutlich größere Dülmener mit bis zu 145 cm Stockmaß.

Ein Dülmener ist ein Gewichtsträger, er hat stabile Beine und ist meist nicht so zierlich wie ein Araber und kann daher ein paar Kilo Reiter vertragen.

Aber auch hier sind Grenzen gesetzt! Unser 143 cm großer Dülmener hat meist Reiter zwischen 60 und 70 kg, das passt prima. Ich denke, ich würde für ihn die Gewichtsgrenze eines Reiters auf 80 kg setzen.
Je kleiner und zierlicher das Dülmener Pferd ist, desto weniger Gewicht sollte es daher tragen müssen (der Sattel wiegt ja auch noch!).

Leichtere Kinder und Erwachsene sind kein Problem, sie sollten halt Einwirkung genug auf ein Pferd ausüben können.

Im Fahrsport lassen sich auch größere Gewichte fortbewegen, das ist eine sehr schöne Alternative zum Reiten.
Verfasser: Britta Becker